BIM, Liberty and the Pursuit of Happiness

PAZ Academy BIM

BIM, Liberty and the Pursuit of Happiness

PAZ Academy BIM

 

JOIN TO THIS BIM, LIBERTY FREE WEBINAR WITH MCNEEL, GRAPHISOFT AND PAZ ACADEMY.

>>> REGISTRATION VIDEO <<<

As architects, our goal and passion is to create smart, high quality design. For this reason, we always have to mix and match our tools with our task in order to achieve our professional freedom. Digital tools help you to cross software barriers, open workflows, connect them in real time and provide easy access to join forces with other professionals around our planet. : )

The buildings you design are a reflection of your identity. The way they look, perform, and the feelings they emote – are all related to your beliefs, your values, and your vision as an architect.

But what about your workflow? Does your workflow express the same ideas as your projects? In addition to what you design, we believe that how you design says something about you, too.

In this unprecedented collaboration, two computational designers explain their story, and how open technology and advanced workflows help express their identity, allowing them: To share information freely – maintaining design momentum without missing a beat. The freedom to choose – which design route to take, which software to use. A fun and rewarding experience – doing what they love while still meeting deadlines.

From computational design to documentation, mixing and matching technology to fit the needs of the project, and bringing a sense of fun and freedom to the entire process, this webinar will reveal the true identities of major international BIM players PAZ Academy, McNeel & Associates, and GRAPHISOFT.

To learn more about ArchiCAD and the Grasshopper Connection and how to be #BIMlingual connection ArchiCAD and Revit real time thanks to the Rhino Inside Revit development.

If you want to check out more TOOLS and TUTORIALS – this is your site!

  I wanna learn more with PAZ : D 

BSS TALK – NATHAN LUKE

BSS TALKS – NATHAN LUKE – GEOMETRY GYM about Parametric BIM Models

Parametric BIM
In our Building System Specialist Talk – BSS Talk – PAZ Academy invited Nathan Luke from Geometry Gym to learn about Parametric BIM Models.

We are very happy and excited to welcome Nathan Luke, Structural engineering consultant, software and tool developer from Geometry Gym.

Nathan joined GeometryGym in late 2018 after 8 years as a structural engineering consultant. Nathan is apart of the software development, training, support and sales teams and predominately focuses on tools development and supporting engineering clients. So he has a lot to explain and show us!

So let’s listen him and enjoy this hour with his great and dedicated work!

Thanks Nathan!

A bit about Geometry Gym : Founded in 2009, Geometry Gym started predominately around the idea of generating structural analysis models from complex architectural forms, generally between Rhino3d/Grasshopper and Oaysis GSA. As a transfer mechanism Jon learnt about the world of IFC and OpenBIM as a way of transferring this information between a whole range of software applications. So they do an amazing and incredible job!

 

How you can be part of it? Join to our Building System Specialist Title and a lot of Talks, Suprises are waiting for you : )

Here the links :

ARCHICAD :

REVIT :


 

LET’S TALK ABOUT ENERGY

PAZ LAB – LET’S TALK ABOUT ENERGY!

Let’s create a better future and be aware of the energy consuption and heat expenditure in real time!! ⚡

The IDC+ system is formed by #tachyon #hardware and Tachyon – PAZ LAB #software, it allows to visualize clearly and in #realtime , all the heat expenditure indices (IDC) of all the buildings, homes and industries of the canton of Geneva, in a simultaneous and in real time!

Happy to start and be involved in this amazing and interesting collaboration with Jose Martinez ; )

Wir müssen mit dem Energieverbrauch und dem Wärmeaufwand in Echtzeit vorsichtig sein, um eine bessere Zukunft zu schaffen!! ⚡

Das IDC+ -System besteht aus #tachyon #hardware und Tachyon – PAZ LAB #software. Es ermöglicht die klare und zeitnahe Visualisierung aller Wärmeverbrauchsindizes (IDC) aller Gebäude, Häuser und Industrien des Kantons Genf, gleichzeitig und in Echtzeit! : )

 More info  :  iTachyon

FACADE DESIGN TOOL

FACADE DESIGN TOOL

We are very happy and excited that our BUILDING SYSTEMS are getting REAL  : D From the online PAZ Platform we are jumping now to the construction side ; )

With a collaboration of our BSS – Building System Specialist PAZ-NET RAAA Architecture & Art we design a Mondrian-inspired wooden façade for a private house in the Netherlands : D

We would like to share with you our first sketches and ideas, how to combine concept & theory & technology and how to bring ideas directly to production : )

Stay tuned for further development, images and videos and join to our BSS – Building System Specialist Title to become part of our PAZ- NET and learn how to turn your dreams into reality : D

 

 

PAZ – GEODATA

How to read, analyze and act for your building?

It was a pleasure to exchange and learn from José Martinez, CEO of the Spanish Geothermal Association and founder and chairman of TACHYON Earth Switzerland : D

We want to highlight the importance of understanding the roots of our buildings and the connection with the earth and their implementation from the first sketch of our building and cities. How to connect with nature, read all layers and information under our feet to create an efficient balance with our constructions : D

The neutral network provides real-time data to design and control the performance of our building, generating a loop that can read, analyze and act using a powerful combination of software, hardware and robotics : D

At PAZ, one of our greatest effort is to share with our colleagues how important is the digestion of data and environmental analysis, in order to develop our projects from the very first step. For this reason, we are excited about this collaboration, finding new synergies between science, physics and the world of architectural design.

We are really grateful for this multidisciplinary exchange and the opportunity to connect with open minded professionals who are always thinking in new ways to evolve using science as the main foundation ; )

More info :  Tachyon Earth Switzerland

 

PAZ – Meine erste AC+GH Verbindung : D

PAZ – Meine erste AC+GH Verbindung : D

Folg PAZ Schritt für Schritt und verbinde ArchiCAD mit Grasshopper, um eine Volumenstudie zu erstellen.

 

Dieses Tutorial zeigt die erste Schritte wie man eine flexible und reaktiv Volumenstudie erstellen kann. Hier findest Du mehr TOOLS UND TUTORIALS.

Wir zeichnen in ArchiCAD eine 2D Polylinie im Erdgeschoss und verbinden wir dann mit Grasshopper. Wir haben die maximale Gebäudefläche als Input.

In Grasshopper verwenden wir die Deconstruct 2D-Polyline, um die Geometrie in GH zu importieren. Um unsere Polyline in Grasshoper zu haben, müssen wir zuerst die Live-Verbindung unter File / Interoperability / Grasshopper-Connection aktivieren und die Verbindung starten. Dann können wir unsere 2D-Polylinie in ArchiCAD auswählen.

Mit einem Repetier Geometrie in GH können wir unsere polylinie überprüfen und die Informationen Schritt für Schritt mit einem Panel überprüfen, damit wir die Kontrolle über unseren Prozess haben : ) Dann bentuzen wir das Komponent Area um die maximale Gebäudefläche mit unserer Geschossfläche zu teilen. Unter Maths/Operators verwenden wir Division, damit wir unsere Geschossanzahl bekommen. : ) Natürlich wollen wir keine 11.2485 Geschosse planen, deshalb müssen ir diese Nummer runden. Mit round können wir bestimmen, ob wir die nächstgrössere oder nächstkleinere Zahl wollen. Da wir die maximale Gebäudefläche als input haben, wählen wir die nächstkleinere gerundete Zahl, das heisst 11 : )

Wir wechseln zum Rhino, damit wir die Operationen besser sehen können : ) Wir räumen unsere Komponenten auf : D

Jetzt wollen wir unsere gewünschte Geometrie von Archicad in Achse Z, also in der Höhe verschieben, damit wir die andere Geschosse bekommen : ) Mit Move und Unit Z verbinden wir unsere Polylinie und sehen, wie sie sich standardmässig 1 m bewegt hat.

Wir wollen aber eine Seriennummer erstellen. Mit Series erstellen wir unsere Nummer, d. H. unsere Geschosse. Um den Abstand zwischen unseren Etagen zu kontrollieren, verwenden wir einen Number Slider zwischen 3,5 und 6 m. Wenn wir sie ändern, sehen wir, wie sich unser System und unsere Zahlen ändern. Wir verbinden unsere zuvor berechnete Geschosssnummer mit dem Input „C“, um die erforderlichen Stockwerke mit dem Abstand zu erhalten. Wenn wir es mit Move verbinden, haben wir unser Gebäude bereits basierend auf Input und unserem Design.

Jetzt können wir sie mit ArchiCAD BIM-Elementen verbinden. Zuerst müssen wir unter Design: Zone die Synchronisation mit einem Boolean Toggle steuern, dann benötigen wir das Polygon, das gerade verbinden werden kann, und dann unsere Raumstempeleinfügepunkt, die wir mit der Mittelpunkt von unserer Polylinie erhalten.

Dann steuern wir die Einstellungen mit Zone Settings. Zuerst-Zonenkategorie: Wir wählen Residental aus und danach benötigen wir die Höhe unseres Raumstempels, den wir zuvor bestommen haben. Nehmen wir einen Number Repetier, stellen wir wire display faint ein und verbinden wir mit dem input „H“.

Wir gruppieren die ArchiCAD Komponenten, damit wir immer sauber und logisch arbeiten können. Danach gehen wir in 3D in Archicad zurück, verbinden wir die Zone Settings um die Informationen in Archicad zu haben. Danach aktivieren wir das Boolean Toggle true um die Raumstempel in Archicad zu senden.  Wir bestimmen die Geschosshöhe: 4 m zum Beispiel und danach erstellen wir unsere Decken ; )

Unter Design, Slab haben wir die Deckenelementen, die mit unserer Polylinie verbinden und dann haben wir die Decken in ArchiCAD : )

Da wir ein System erstellt haben, können wir alle Parameter ändern und neu definieren. Wenn wir unser Input ändern: zb Anstelle von 5000 8000 m2 eintippen wird unser System automatisch berechnet und angepasst. Natürlich können wir die Zahlen in Echtzeit aus unserer Tabelle lesen und unsere Gebäudeform anpassen. Dies gibt uns die Möglichkeit, flexibler zu gestalten und viele Varianten auszuprobieren, um das beste Entwurf zu erstellen.

Hier findest du einige Variante, die wir vorher erstellt haben. PAZ ist immer bereit dir zu helfen : )

I WANNA SEE MORE EXAMPLES

Nächste Schritte :

ARCHICAD :

archicad grasshopper
Archicad + Grasshopper 3 Hours

 

ARCHICAD + GRASSHOPPER 4 MONTHS

 

 

  I WANNA LEARN MORE WITH PAZ : D  

PAZ DHP – Digitalisation of Hospital Project

PAZ DHP – Digitalisation of Hospital Project

PAZ freut sich sehr über die Zusammenarbeit mit Walkerprojekt. Dank Philip Schmitt haben wir die Möglichkeit, am schönen Spitalprozess von Walkerprojekt teilzunehmen und ihnen bei diesem interessanten und innovativen patientenorientierten Planungsprozess zu helfen um den perfekten Dialog und Sprache mit Architekten zu finden.

 

Wie wir alle wissen, sind Spitalorganisationen komplexe, lange und datenreiche Prozesse. Die fokussierte Strategie, die Meinungen und Rückmeldungen von Patienten, Angehörigen, Ärzten und Krankenschwestern sind der wichtigste Teil der Arbeit von Walkerproject. Wir freuen uns sehr, diese Brücke, dieses Tool erstellen zu können  : D

In diesem Video zeigen wir die ersten Schritte, die ersten Verbindungen, wie Ideen, Gefühle mit Daten und CAD, also visuelle Zeichnungen verbunden werden können. Wir benutzen die Excel-Datenbank mit den gewünschten Inputs, was wir bekommen oder erstellt haben z. B. Quadratmeter, Farben, Namen, Kosten, Liebe usw. Für PAZ ist es sehr wichtig, diese abstrakten Daten verdaulich und visuell darzustellen. So können wir die geänderten Daten jederzeit im CAD abrufen und einfach bearbeiten, um sie an die organischen Prozesse zu adaptieren : )

Wir können das Skelett und die Organisation unserer Räume durch die logische Verbindung zwischen ihnen ändern und die Form an unsere Bedürfnisse anpassen, welcher Raum mit dem anderen verbunden werden soll, wie sich der Patient durch das Gebäude bewegt usw. So werden unsere Prototypen erstellt. Dies kann in Echtzeit zwischen verschiedenen Experten, Spezialisten in einem interdisziplinären Team ausgetauscht, exportiert und ausgelesen werden. Es gibt zahlreiche Exportoptionen: CAD Zeichnungen, 2D Spiele, Excel-Tabellen, Ausdrucke und natürlich zukünftiges BIM : D

Mit unseren verschiedenen Variationen können wir diskutieren, unsere Kunden überraschen und ständig weiterentwickelnde Zusammenhänge suchen um innovative und kontinuierlich verbesserte Ideen zu finden : D

Wir freuen uns sehr, Ideen, Gefühle, Erfahrungen und Professionalität mit Design, Prozess und Strategy verbinden zu können und das Tool für Walkerproject zu entwickeln, um Spitalprojekte gerade in diesen Zeiten auf ein höheres Niveau zu bringen : D

PAZ – Materialisierungspläne : D

MATERIALISIERUNG

 

In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr effizient, bewusst und kontrolliert Materlisierungspläne in 2D und 3D erstellen könnt. Wir haben unser Gebäude und Raumstempel in ArchiCAD erstellt und mit Grasshopper verbindet : D

Die Räume haben wir separat ausgewählt und mit unseren gewünschten Materialien verknüpft : D  Mit grafischer Überschreibung und Elementeigenschaften können wir unsere gewünschte 2D und 3D Pläne leicht erstellen. Die Materialhöhe und Kosten sind auch änderbare Parametern. Gemäss dieser Angaben können wir in der ArchiCAD Tabelle unsere Daten generieren und mit Echtzeitänderungen flexibel machen und für das nächste Projekt verwenden : )

Mehr TOOLS und TUTORIALS findest Du hier!

Findest du es interessant? PAZ ist bereit, es dir zu zeigen! : D

Mehr Info findest du unter :

ARCHICAD :

ARCHICAD + GRASSHOPPER 4 MONTHS

 

ARCHICAD + GRASSHOPPER 3 HOURS

 

  I WANNA LEARN MORE WITH PAZ : D 

PAZ – Volumestudie mit Programm

VOLUMENSTUDIE MIT PROGRAMM

 

In diesem Video zeigen wir dir ein nutzbares Tool, wo wir mit dem Angaben vom Bauherrn / Wettbewerb und mit unserem gewünschten Entwurf arbeiten. Schritt für Schritt erklären wir das Konzept, damit du das Potenzial und natürlich eine Lösung auf deine alltäglichen Entwurfsproblemen sehen kannst : D

TXT -> Rhino -> Grasshopper -> ArchiCAD -> Excel -> HAPPINESS : D

Wenn du fragen hast oder mehr erfahren möchtest, PAZ ist am 28. Mai Online verfügbar. Wir zeigen mehrere Beispiele, unsere Erfahrungen und wie wie arbeiten. Alle Fragen sind herzlich willkommen : D

Mehr Info findest du unter :

ARCHICAD :

    ARCHICAD + GRASSHOPPER 4 MONTHS

 

   ARCHICAD + GRASSHOPPER 3 HOURS

You own Design-tools

Part 1 : Volumestudy with Area Calculation

The first part of our tool is to help with the calculation and design at the same time. We know that most architects spend 50% of their time in the first phase to calculate and control their design with numbers.

The first video is made in Revit with the powerful tool of Rhino Inside Revit. The second video’s output is ArchiCAD, thanks to the ArchiCAD + Grasshopper Live Connection.

This tool helps to process the information (from client, government, etc) as an external file (txt, excel, etc) with the desired functions, areas and square meters. After the division of the areas and the required SQM in grasshopper we can create our hatches in Archicad (we created hatches, because this is one of the simplest and most visual tools in ArchiCAD in 2D, but it can be lines, etc..).

So, depending on our form and shape size the SQM indicates the number of floors. (we can also limit the height, depending on the regulation). We connect this information with ZONE Elements in ArchiCAD in real time and we have our first volume studies in LOD100. For visualisation we used different colours for different areas.

If the regulation or the wish of our client is changing, or we are not satisfied with our building shapes, the bilateral connection is allowing us to have the changes in real time and maximize the potential of our design and export all square meters, cubic meters directly to excel directly to share with our client : ) You can go deeper and create more details and materialisation, it will depend on you and your amazing tools, that you create!

Part 2 : Volumestudy + Area Calculation + Cost Estimation

The power of these tools are, that we can create our own design, our own norms, restrictions and possibilities. In the following example we can see how we connected the LOD200 BIM Elements with cost, creating a cost estimation real time!

Are you interested and you wanna learn how to do it? Or you need it in your office to use it?

Check out more tools, that can help in your daily workflow – > TOOLS

Learn step by step with PAZ Academy how to create your own tools in your BIM environment :

ARCHICAD :

archicad+grasshopper
ARCHICAD + GRASSHOPPER 3 HOURS

 

ARCHICAD + GRASSHOPPER 4 MONTHS

 

RHINO INSIDE REVIT 4 MONTHS

 

  I WANNA LEARN WITH YOU PAZ : D